Personenbeforderung mit bus 9 personenanforderungen

Seit 2011 muss jeder Taxifahrer, der Transportdienstleistungen für natürliche Frauen anbietet, eine Registrierkasse im Auto haben. Beförderer, die einfache Dienstleistungen nur im Einklang mit ausländischen Wirtschaftsunternehmen erbringen, sind von dieser Belastung befreit.

Tragbare Registrierkassen für Taxifahrer zeichnen sich durch entsprechende Abmessungen aus. Sie haben normalerweise Griffe, die zu ihrer festen Installation im Fahrzeug führen, und werden nicht mit Strom versorgt, sondern von den Batterien, die in die Tasche eingelegt sind, aber es sind mehr mit der Autobatterie verbunden, so dass sie sich während der gesamten Schicht nicht entladen. Das Gerät verfügt normalerweise über ein Display, mit dem Sie es in einem stehenden und waagerechten Buch verwenden können, und ist für wechselnde Wetterbedingungen beständig. Denken Sie daran, dass die Angaben auf dem Taxameter und der Registrierkasse für den Taxifahrer und den Beifahrer leicht lesbar sein sollten.Zusätzliche Funktionen, die die Arbeit jedes Spediteurs erheblich verbessern, sind: die Möglichkeit, die Registrierkasse direkt an den Taxameter anzuschließen, wodurch der Beleg automatisch ausgedruckt werden kann, die Option, Rabatte zu gewähren oder den Beleg erfolgreich zu stornieren, wenn der Kunde langsamer wird. Die Registrierkasse für den Taxifahrer wurde speziell mit der Theorie über die Besonderheit dieses Berufs entworfen. Der Beleg, der darauf gedruckt wird, enthält verschiedene nicht standardmäßige Elemente, wie z. B. Reisezeit, zurückgelegte Strecke, Taxinummer oder die Anzahl der in den einzelnen Tarifen verwendeten Teile. Der Taxifahrer kann weiterhin auf der Rechnung das Wissen über zusätzliche erbrachte Dienstleistungen, d. H. Das Mitbringen von Gepäck, den Transport von Tieren usw., angeben.Wie bei jeder Registrierkasse übernehmen sie häufig Funktionen - Ausdruck eines Tages-, Monatsberichts, des Registrierkassenstatus, des Abrechnungsberichts und zusätzlich eines Ausdrucks des Taxameter-Einstellungsberichts.Die Registrierkasse sollte auch mit dem Taxameter verbunden sein und das Gerät selbst bilden, schließlich funktioniert eine solche Lösung bei der Arbeit oft nicht, weil sie die Betriebszeit des Geräts erheblich verkürzt und das häufige Auswechseln von Papierrollen erforderlich macht. Es ist auch möglich, es an einen Computer anzuschließen, um die entsprechenden Funktionen oder Software-Updates vorzubereiten.Die Registrierkasse kann in einem Auto auf zugängliche und starke Weise installiert und entfaltet werden, wodurch es nicht ausreicht, dass sie wahrscheinlich mit vielen Taxametern zusammenarbeitet, sodass sie nicht einmal in einem Auto zu spüren ist, sondern stark ist und Sie sie ins Büro oder nach Hause mitnehmen und dort Ausdrucke von Berichten erstellen können. Dies garantiert mehr vor dem Diebstahl der Registrierkasse bei längeren Stopps.