Kleinere polnische schieberegler tropsztyn

Tropsztyn Slider ist einzigartig in den eigenartigeren Cottages, mit denen Małopolska uns fesseln kann. Wer während der Fahrt entlang der Dunajec-Schlucht bei der letzten Ausstellung bricht, der wird nicht schaden. Die bezaubernden Reben des Alkohols des Czchowskie-Sees und des Rożnowskie sind ein wachsendes Gut der zeitgenössischen Position, das Land ist auch interessiert, die makellose Zusammenfassung erhebt zumindest die gegenwärtigen verlockenden Tempelbrüche, Ruhe- und Wasseranstrengungen. Das damals verbliebene Tropsztyn-Gebäude wurde ab den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts wieder aufgebaut. Dank dessen können wir lernen, wie klar die befestigten Zellen in der Reihenfolge der Retrograden über den Watt des Dunajec waren. Im 13. Jahrhundert gab es hier ein primitives Haus, und ich würde zuerst die Familie Gierałt-Ośmiorogi empfehlen. Langsam fiel das Tropsztyn-Haus in die Glieder des Kriegers Chebda und seiner Nachkommen, die das Gebiet bis zum 16. Jahrhundert regierten. Bereits im 17. Jahrhundert war der Tropsztyn-Riegel ein Aussterben, das erst in den 1990er Jahren neu angesprochen wurde. Es gibt nur den letzten Moment des Sightseeing-Spaßes, der oberhalb des Czchowskie-Sees, auch Rożnowskie, kein Sonnenbad zum Sonnenbaden bietet, aber es ist auch vorhanden, für welche Wanderung mit Fäden die Bühne die störendste Reihenfolge ist, um eine bestimmte Sequenz auszutreiben.