Einjahrige kindererziehung

Kinder sind Energievulkane. Sie rennen, springen, fallen und steigen, fallen immer wieder auf unbestimmte Zeit. Manchmal ist es schwierig, sie in Ordnung zu bringen. Allerdings nicht alles. Kinder sind auch Visitenkarten der Eltern. Wie können Sie Ihre Kinder dazu bringen, Zeit aktiv zu verbringen und mit der aktuellen nicht wie Opfer einer Naturkatastrophe auszusehen?

Ein zerknittertes Kleid, ein schmutziger Kragen, ein abgenutztes Knie - das sind Dinge, die jeden Elternteil berühren. Wir kaufen neue Kleidung, reparieren Löcher, tragen feuchte Tücher und Handtaschen, in denen viel Platz für Baby-Haarnadeln, Taschentücher, Bürsten sowie für das Nötigste ist. Imposante Veränderungen, versteckt in jeder Tasche, sind nicht nur für verzweifelte Menschen. Das Bild ist nicht nur Shorts, Kleid oder Strumpfhose. Haare benutzen sehr oft die erste Geige.

Wie einfach es ist, eine aufwendig geflochtene Frisur abzureißen - das weiß jede Mutter. Wie schwierig es ist, das Haar Ihres Mädchens in einen Zustand zu versetzen, in dem es ästhetisch ist, bevor es das Haus verlässt - das weiß jeder Elternteil. Auf professionelles Equipment wird nicht verzichtet. Gewöhnliche Radiergummis rutschen oft vom Haar. Zöpfe, die in der Sandkastenecke sorgfältiger geflochten sind, werden in fünf Minuten entwirrt. Jede Frisur muss gestützt werden. Abgesehen von Gummibändern, Kämmen, Stirnbändern und einer Prise Glück ist es immer eine gute Idee, Manschettenknöpfe bei sich zu tragen. Es ist wichtig, dass die Manschettenknöpfe riesig sind, aber gleichzeitig aus geeigneten Materialien bestehen. Hartes, steifes, stacheliges Plastik schafft es nicht nur schnell in den Sandkasten, sondern stellt auch sicher, dass die Babys in den nächsten zwanzig Jahren keinem ihrer Eltern erlauben, ihre Haare zu bekommen. Eine bequeme, zarte Haarnadel, die an die Form eines Kinderoberteils angepasst ist, kann zumindest dazu beitragen, diese Sichtweise in gewissem Maße beizubehalten.

Wenn die Frisur überzeugt ist, die Tasche gepackt ist, das Kind lächelt und die Eltern mit der richtigen Geduld und Kraft ausgestattet sind - können Sie gehen. Je nachdem, wohin die Expedition geht, sollte die Frisur gut angepasst werden. Wenn wir heute ein Kind für einen Tag in den Kindergarten schicken, lohnt es sich, auf Folgendes aufzupassen:- Stabilität- Bequemlichkeit- Aussehen.Ja und kümmere dich um:- Zucken- Laufen- Herunterfallen- Gegenstände verlieren.

Und wenn Sie zurückkehren, können Sie die Haare Ihres Kindes wieder kämmen.