Blitzschutzerdung des hauses

Die elektrostatische Erdung ist eine elektrostatische Erdung, die beim Transport und bei allen Arten von entzündbaren Flüssigkeiten, Pulvern und Gasen verwendet wird. Durch die elektrostatische Erdung wird die Explosions- oder Zündgefahr verschiedener brennbarer Substanzen bei der Überschlagverstärkung erheblich verringert. Durch unkontrollierte Entladung kann sich ein Flüssigkeits- und Gasgemisch entzünden und eine Explosion auslösen.

Selbstverständlich ist es möglich, die Gefahr der Selbstentzündung und Explosion auszuschließen. Damit die zusätzlichen transportierten Strukturen vorhanden sind, sollten sie ordnungsgemäß geerdet sein, dh eine kontrollierte Entladung elektrostatischer Ladungen. Durch diese Art der elektrostatischen Erdung wird die Gefahr einer Explosion von transportierten brennbaren Stoffen erheblich minimiert. Diese Art der einfachen Erdung ragt ebenfalls aus der Erdungsklemme heraus. In Erdung angeschlossene Drähte weisen einen geringen elektrischen Widerstand und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen auf. Auf diese Weise können Sie eine kompliziertere Erdung verwenden, bei der es sich um ein Schutzsystem handelt, mit dem das Produkt nur transportiert oder abgegeben werden kann, wenn die Erdung ordnungsgemäß angeschlossen wurde.Sind Sie sicher, dass Sie sich fragen, wann sich dieses Erdungsmodell anpasst? Sie werden am häufigsten beim Be- und Entladen von Schienen- und Straßentankfahrzeugen, Tanks und Fässern sowie zum Nachweis von Prozessanlagenteilen akzeptiert. Das Mischen und Versprühen oder Pumpen anderer brennbarer Substanzen führt ebenfalls zu Explosionsgefahr. Bei der Beeinflussung brennbarer Basen entstehen durch Kontakt oder Abscheidung von Partikeln elektrische Ladungen. Überall dort, wo die elektrostatische Aufladung auftritt und um brennbare Substanzen herumrutscht, kehrt die Gefahr zurück. Ein wichtiges Prinzip eines jeden Schutzes gegen elektrostatische Entladung ist eine wirklich große Klemme und ein so abgestimmtes Kabel, dass die Möglichkeit besteht, elektrische Ladung zum Thema Erdung zu leiten.Der Schlüssel ist, dass bei der Erdung von Klemmen und Kabeln sehr strenge, durch Tests ermittelte Richtlinien eingehalten werden müssen. Derzeit werden die besten Ergebnisse durch moderne Arten der Systemerdung erzielt.