Berechnung der biegefestigkeit des i profils

Eine genaue Bestimmung des Zustands und des Denkvermögens der Lasten ist erforderlich, um den technischen Zustand des Geräts, die Auswahl der Materialien, die Angabe der Schadensursachen oder die These von Änderungen und Pflege zu bewerten.

Im Vertrag mit den oben genannten verwenden wir numerische Methoden, um die Höhe der Lasten genau zu bestimmen, bei denen es sich häufig um die Finite-Elemente-Methode (FEM handelt.Die Finite-Elemente-Methode kann auch statische und starke Elemente verarbeiten. Bei dynamischen Problemen geht es zum Beispiel um die Geschwindigkeit von Lastwechseln, Reibung und Medienflüssen. Die mes-Berechnungen werden auch empfohlen, um die Ursachen für Ausfälle und Schäden zu ermitteln.Typische Analysen im Zusammenhang mit der Mes-Berechnung beziehen sich jeweils auf:- Überprüfung des Spannungszustands im Sinne der Bestimmung kritischer Stellen,- Formanpassung im Hinblick auf die Verringerung der Intensität der Struktur,- Überprüfung der Schadensursachen zusätzlich deren Betriebsdruck,- Modellierung von Gussteilen und Strömungen.Dieses Spiel, die Berechnungen der Verwirrungen, erinnern noch sehr ernsthafte Position im maritimen Sektor. Bei der Planung einer schwimmenden oder tauchfähigen Struktur ist eine detaillierte FEA-Analyse ihrer Effizienz und ihrer ursprünglichen Eigenschaften der Schlüssel zu ästhetischen und guten Lösungen.Am effektivsten ist es, bereits in der Grundphase des Projekts vorläufige Analysen durchzuführen. Dies hilft, Fehler bei der weiteren Gestaltung zu vermeiden. Das wichtigste Element der Berechnungen ist die Überprüfung der unmittelbaren Festigkeit der entworfenen Struktur. Ganzheitlich, wann und an kritischen Stellen. Die Mes sung wird verwendet, um die Dauerfestigkeit abzuschätzen.In den letzten Jahren gab es eine Revolution in der Berechnung von Unordnung und es wurde allmählich von der Unzulässigkeit des lokalen Erscheinungsbildes des Materials abgewichen. In diesem Zusammenhang ist es möglich, extreme Fragen zu stellen und vor eintretenden Wasserkatastrophen zu schützen. An der Entwicklung von Standards zur Minimierung von Schäden während einer Kollision wird derzeit gearbeitet. Riesige Fortschritte bei der Berechnung von Unordnung begannen EU-Projekte "Harder" und "Goals". Der Einsatz von Mes-Berechnungen ist noch größer.